ahle_brennstoffe_header_1

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an!

05257 - 3251

Holzpellets

Nachhaltigkeit aus der Region

Holzpellets sind eine echte Alternative zu Gas, Öl oder Strom geworden. Sie sind kostengünstig und umweltfreundlich. Bei unseren Holzpellets legen wir besonderen Wert auf Regionalität und eine umweltbewusste Herstellung.

Wir beziehen unsere Holzpellets aus Warburg von der J. Freytag GmbH & Co. KG und aus Bad Arolsen von der BayWa (ehemals Juwi), somit halten sich auch die Frachtwege in Grenzen. Beide Hersteller sind nach ENplusA1 zertifiziert und entsprechen damit höchsten Qualitätsanforderungen.

DINplus oder ENplus ? Wir erfüllen beide Normen. Als ENplus zertifizierter Pellethändler erreichen wir die höchsten Anforderungen bei der Anlieferung und Befüllung. Im eigenen Silo-LKW holen wir fast täglich die Pellets ab Werk und liefern ohne Zwischenlagerung, 1A Qualität mit minimalem Abrieb, direkt zum Kunden. Unsere Kunden erhalten eine Kopie des von uns angefertigten Lieferprotokolls. In diesem wird die Pelletqualität, die Besonderheiten der Belieferung und die Beschaffenheit oder Zustand des Pelletlagers dokumentiert.

Holzpellets werden ausschließlich aus naturbelassenem Restholz hergestellt und nur mit hohem Druck und hoher Temperatur zum Pellet gepresst. Die CO2 neutralen Holzpellets sind EN Plus zertifiziert, somit entsprechen sie den strengen Anforderungen der EU Norm (EN) und garantieren viel Wärme bei geringer Emission, geringem Staubabrieb und hoher Abriebfestigkeit. Der Heizwert leigt bei ca. 5 kwh/kg. Das heißt, dass ca. 2 kg Holzpellets einem Liter Heizöl entsprechen.

ENplus Zertifikat

Mit dem ENplus Zertifikat wird die neue europäische Produktnorm für Holzpellets (ISO17225-2) umgesetzt. Die gesamte Bereitstellungskette von der Produktion bis zum Handel wird hierbei vom Deutschen Pelletinstitut überwacht. Dabei stehen die strengen Grenzwerte des ENplus Zertifikats für eine einwandfreie Pelletqualität und eine hohe Transparenz.

enplus-pellets.de/eigenschaften

Holzpellets als Sackware

Wir haben nicht nur lose Ware, die wir mit unserem Pelletfahrzeug schonend einblasen, sondern auch Sackware, die in 15 kg Säcken auf Palette gepackt geliefert werden können. Auf einer Palette befinden sich 66 Säcke à 15 kg. Das Gesamtgewicht beträgt somit 990 kg/Palette. Natürlich sind die Säcke auch einzeln abholbar.

Umstellen auf eine Pelletheizung bis zu 45 % Förderung

Hier finden Sie weitere Informationen zur Pelletheizung, Pelletlagerung und zu Fördermöglichkeiten durch die BAFA. Die DEPI-Förderfibel dient als übersichtlicher Leitfaden durch den Förderdschungel der Erneuerbaren Wärme.

Weitere Informationen